Cookies help us to deliver quality services. Using our services, you agree to our mode of use of cookies.

QUEL RAMO DEL LAGO DI COMO ... Quel ramo del lago di Como, che volge a mezzogiorno, tra due catene non interrotte di monti, tutto a seni e a golfi, a seconda dello sporgere e del rientrare di quelli, vien quasi a un tratto, tra un promontorio a destra e un'ampia costiera dall'altra parte; e il ponte, che ivi congiunge le due rive par che renda ancor più sensibile all'occhio questa trasformazione e segni il punto in cui il lago cessa, e l'Adda ricomincia per ripigliar poi nome di lago dove le rive, allontanandosi di nuovo, lascian l'acqua distendersi e rallentarsi in nuovi golfi e in nuovi seni ... (I promessi sposi, A.Manzoni)

Artistische Realisierung von R. Gochev fuer ARKdeko' Design

Ein Sprung in die Vergangenheit, zwischen den Ufern der Manzonianern aus dem Jahr 600, um uns in den Gebrauch einer neuen Materie zu projezieren. Ist es die Neugeburt einer kuenstlerischen Stroemung? Eine innovative und alternative Vision zu den traditionellen Malereien? Mit epoxischem Harz zu malen ist moeglich und das Ergebnis kann erstaunlich sein. Welches sind unsere Ratschlaege? Dekorationen in epoxischem Harz sind bekannt fuer Gleichmaessigkeit, die glaenzende Klarheit, die sie schaffen und fuer die Moeglichkeit verschiedene Dinge zu integrieren, die ausgezeichnete Eigenschaft der Nivellierung und die Spiele der Trasparenz. Trotzdem besteht die Schwierigkeit der Benutzung in der aus zwei Komponenten bestehenden Eigenschaft, in der chemischen Reaktivitaet, die die Polymerisation und Erhaertung zulaesst. Der Ratschlag ist der, die Eigenschaft zu kennen, die Grenzen und die Moeglichkeiten, die angemessenen Ladungen und Pigmentationen, die Vorsichtsmassnahmen bei der Anwendung und die Methoden der Restaurierung. Und dann…freiem Lauf der kuenstlerischen Kreativitaet und Sensibilitaet

Foto: Artistische Realisierung von R. Gochev fuer ARKdeko' Design

Benutzerbewertung: 0 / 5

Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.